Counter
Taste of Doom wurde im Herbst des Jahres 2003 von den Brüdern Björn und Sven Weber sowie ihrem Kumpel Mallek gegründet. Kurze Zeit später stieß Lars zur Gemeinschaft. Die zweite Gitarre wurde 2008, nach diversen Besetzungswechseln, von Jan übernommen. Im derzeitigen Line Up, Björn Weber musste aus beruflichen Gründen die Band verlassen, spielen die 4 Metaller seit September 2010 zusammen. Man hat sich dem Thrash Metal verschrieben, welcher mit einigen Melodien angereichert und hin und wieder mit einer Prise Death Metal verfeinert wird. Bereits mit dem ersten Demo Tape (wirklich Kassette) „No more a slave“, welches Mitte 2004 in Eigenregie aufgenommen wurde, konnte man im Underground auf sich aufmerksam machen. Der G.U.C. schrieb z.B. „So scheut sich die Band nicht, auch mal ein verflixt geiles Solo (Old School Metal) einzuflechten und den Hörer mit recht eingängigen Melodien zu überraschen.“. Kurze Zeit später, im Januar 2005, brachten die 5 Thrasher eine 2-Track-CD unter dem Titel „Promo 05“ heraus, von welcher der Song „Back to zero“ auf dem Sampler der G.U.C. Nr. 21 veröffentlicht wurde. Im Oktober 2005 erschien die in Eigenarbeit aufgenommene 5-Track EP „All